Datenschutz

.

 


Datenschutzerklärung
 
1. Allgemeines und Verantwortlichkeit

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten, wenn Sie diese Website (www.juergenweing.de) nutzen.

Der verantwortliche Anbieter im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist

 

Jürgen Weing
Am Tennispark 5
88353 Kißlegg

Tel. 07563/9090832

Gleichwohl die Website mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz der Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können.

 

2. Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen Sie eindeutig persönlich identifiziert werden können. Bei Besuch der Website werden personenbezogene Daten von Ihnen nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie der Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten eines Nutzers erfolgt nur nach dessen Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen ein vorheriges Einholen einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

3. Datenerfassung und -verarbeitung auf dieser Website

 

3.1 Zugriff auf die Website/Server-Logfiles

Bei jedem Aufruf dieser Website werden automatisiert Daten und Informationen des von Ihnen verwendeten Endgeräts erhoben und als Server-Logfiles gespeichert. Webmaster und Webspace-Provider protokollieren dabei folgende Daten:

1) Besuchte Website

2) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

3) Übertragene Datenmenge

4) Information über Browsertyp und die verwendete Version

5) Das Betriebssystem des Nutzers

6) Internet-Service-Provider des Nutzers

7) IP-Adresse des Nutzers

8) Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus der Nutzer auf die Website gekommen ist)

 

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die erhobenen Daten dienen dem Betrieb, der Sicherheit und der Optimierung der Website.

Ich behalte mir vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

3.2 Kontaktaufnahme über E-Mail

Nehmen Sie über die E-Mail-Adresse, die auf dieser Website bereitgestellt wird, Kontakt mit mir auf, werden Ihre per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage bzw. einer sich ggf. daraus ergebenden Zusammenarbeit verwendet. Rechtsgrundlage für die entsprechende Nutzung der Daten ist Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Haben Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufgenommen, können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In diesem Fall kann der Austausch/die Kommunikation nicht fortgeführt werden.

 

3.3. Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Wir verwenden bei dem Einsatz von Piwik die Einstellung " AnonymizeIP ", wodurch die IP-Adresse des Seitenbesuchers anonymisiert wird. Wir können diese Informationen nicht mit Personen in Verbindung bringen und werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 

4. Rechte des Nutzers

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, deren Empfänger sowie über den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf das Löschen oder Sperren personenbezogener Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Sie haben das Recht, sich Ihre personenbezogenen Daten an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Wünschen Sie eine direkte Übertragung der Daten an eine andere Stelle, erfolgt das, soweit dies technisch machbar ist.

Sie haben das Recht, eine gegebene Einwilligung zur Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft, die bis zum Widerruf erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, z. B. beim Landesdatenschutzbeauftragten des Bundeslandes, in dem der Anbieter seinen Sitz hat.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den unter Punkt 1 genannten verantwortlichen Anbieter.

 

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand 5/2018.